Jugendflamme Stufe 2 erfolgreich erworben

Kürzlich fand in Haigerloch eine Abnahme der Jugendflamme Stufe 2 statt. Die Jugendflamme ist ein dreistufiges Ausbildungsprogramm der Deutschen Jugendfeuerwehr, welches aufeinander aufbauend Grundwissen im Umgang mit Feuerwehrgerätschaften um dem entsprechenden Vorgehen und Einsetzen bei den verschiedenen Aufgabengebieten der Feuerwehr vermittelt. So zählt bei der Jugendflamme Stufe 2 etwa das Auffinden und Erläutern von Gerätschaften in einem Löschgruppenfahrzeug, der Aufbau eines Wasserwerfers oder die Verkehrsabsicherung bei einem Unfall zu den Themenbereichen. Nach einem guten halben Jahr Üben und Vorbereiten stand nun die Abnahme an, welche von der Kreisjugendfeuerwehr Zollernalb durch Fachgebietsleiter Wettbewerbe Maximilian Deines aus Meßstetten, unterstützt von Kreisjugendfeuerwehrwart Ralf Conzelmann, seiner Stellvertreterin Monja Haas und Jens Edele von der Jugendfeuerwehr Haigerloch, durchgeführt wurde. Die Jugendlichen lösten die Ihnen gestellten Aufgaben und Fragen souverän, mit auch etwas anfänglicher Nervosität. So konnte nach der erfolgreichen Abnahme das Jugendflamme-Abzeichen der Stufe 2 durch Kreisjugendfeuerwehrwart Ralf Conzelmann an 13 Jugendliche überreicht werden, welcher die gute Vorbereitung lobte und die Teilnehmer animierte, weiter "dran" zu bleiben. Auch Jugendfeuerwehrwart Markus Stehle hob das Engagement der Jugendlichen hervor und gratulierte zum erfolgreichen Erwerb. Als Belohnung gab es für alle Pizza und Süßigkeiten.
Erfolgreich abgelegt haben die Jugenflamme Stufe 2 Jonas Kirchner (Bad Imnau), Thomas Ellinger, Pascal Kost, Steffen Schäfer, Nico Ströbele (alle Bittelbronn), Philipp Weißhaar (Haigerloch), Marcel Werner (Owingen), Luce Draganjac, Alexander Lang, Lars Maetzig, Adrian Moller, Manuel Sievert und Mike Sievert (alle Stetten).
Die Ausbildung der Jugendlichen lag in den Händen von Jan Bulach, Kai Bulach, Timo Flaiz, Kevin Göttler und Matthias Wyland.

Start der Kindergruppe Löschhaie

Der erste Gruppenabend der Löschhaie findet am Donnerstag, 20.11.2014 um 17:30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Haigerloch statt. Zum Mitmachen eingeladen sind Mädchen und Jungen aus allen Haigerlocher Stadtteilen ab dem 6. Lebensjahr. Mit den Löschhaien möchten wir eine spielerische und altersgerechte Heranführung an die Feuerwehr und deren Aufgaben bieten, wo das Thema "Feuerwehr" etwa bei Puzzels oder Spielen immer mit einfließt, nie aber aktiv gemacht wird. Kleinere Ausflüge oder jahreszeitliche Themen ergänzen das Programm. Wir freuen uns auf spannende und abwechslungsreiche Gruppenabende mit vielen Löschhaien!

Weiterer Gruppenabend findet am Donnerstag, 4.12.2014 um 17:30 Uhr statt. Ebenso findet eine gemeinsame Weihnachtsfeier mit der Jugendgruppe der Jugendfeuerwehr Haigerloch am 18.12.2014 in Owingen statt. Der erste Gruppenabend 2015 ist auf Donnerstag, 15.01.2015 terminiert.

 

Unsere Internetseite geht online!

Ab heute haben wir eine eigene Internetseite.

Hier könnt ihr die neuesten Informationen, Neuigkeiten und Interessantes über die Jugendfeuerwehr Haigerloch bekommen.

Wir wünschen viel Spaß!